Versicherung für mein Auto finden

13. Februar 2016 18:50 (vor über 5 Jahren)
Ich habe mir vor 2 Tagen einen Peugeot 206 Bj. 2004 gekauft und möchte diesen gerne versichern. Der hat knapp 70.000km weg und 75 PS.

Das Problem ist, dass mein früherer Versicherer knapp 130€ monatlich will. Das ist mir aber deutlich zu teuer -.- Muss also nach einem neuen Anbieter suchen und brauche Hilfe dazu.
Wer könnte mir etwas empfehlen oder mir einen direkten Tipp geben ?

Stehe wirklich auf dem Schlauch :/
  • 14. Februar 2016 11:24 (vor über 5 Jahren)
    Ich grüße dich ^^
    Das hört sich doch mal nach einem Glücksgriff an :) Ich meine knapp 70.000 km Weg ist toll. Was hast du denn bezahlt ? Und welche Leistungen sollten in der Versicherung enthalten sein ?

    Ich kann dir sicherlich nicht direkt einen Versicherer empfehlen, kann dir aber gerne meine Erfahrungen nennen :) Habe selber bei ### LINK GELÖSCHT ### eine solche Versicherung gefunden. Mir war die Versicherungssumme wichtig und natürlich auch die Leistungen. Deshalb habe ich halt diesen Vergleich gemacht und mir so auch verschiedene Infos geholt.

    Ich würde empfehlen, dass du dir vielleicht einen Vergleich suchst. Es gibt tausende Kfz Versicherungen die man sich anschauen kann.. Einfach Augen auf machen und suchen.
  • 4. Mai 2016 10:01 (vor über 5 Jahren)
    Hey Martinn,

    das Thema ist ja auch gar nicht so einfach und bei Themen wie Finanzen und Versicherung hat man irgendwie immer das Gefühl etwas falsch zu machen.
    Musst eben vorab wissen, was für dich wichtig ist und auf was du Wert legen möchtest. Denke mal Zusatzversicherungen in Form vom Vollkasko brauchst du jetzt nicht unbedingt.
    Kannst dir aber auf jeden Fall auf Vergleichsseiten und Versicherungsrechnern einen ersten Überblick verschaffen. Das kann ja nie schaden, um eine erste Vorstellung zu bekommen, was geht und was nicht. Finde es dort eigentlich nicht schlecht: Da wird einem zumindest nichts aufgedrängelt.
    Wenn du dich dann ungefähr festgelegt hast, kannst du dir ja nochmal Rat holen. Ich hab damals auch überhaupt keinen Plan gehabt und mich erstmal informiert.
  • 19. Oktober 2021 08:49 (vor einem Monat)
    Ist vielleicht ein bisschen off Topic aber ich kann keinen neuen thread aufmachen deswegen hier. Mein Auto wurde gepfändet weil ich nicht zahlen konnte (Corona bedingter Jobverlust) Bei https://www.schuldnerberatung.de/pfaendung/ steht das der Zeitwert des Autos berechnet wird und meinen Schulden abgerechnet wird, stimmt das so?