Genf: Premiere für Mercedes SL Edition "Mille Miglia 417"

Mercedes feiert den Mille Miglia-Sieg 1955 mit einem speziellen SL-Editionsmodell

Genf: Premiere für Mercedes SL Edition "Mille Miglia 417": Mercedes feiert den Mille Miglia-Sieg 1955 mit einem speziellen SL-Editionsmodell
Erstellt am 15. Februar 2015

Zu den Mercedes-Benz Debütanten auf dem Parkett des Genfer Auto Salon, der Anfang März seine Tore öffnet, gehört der Mercedes SL Edition "Mille Miglia 417".  Anlässlich des 60-Jubiläums des Mille Miglia-Sieges eines Mercedes-Benz SL mit der Startnummer 417 bei  den Seriensportwagen wird  die Edition  "Mille Miglia 417" für den Mercedes-Benz SL als auf 500 Exemplare limitierte Version für Mercedes-Benz SL 400 und Mercedes-Benz SL 500 aufgelegt. Der Aufpreis für die Edition "Mille Miglia 417" beträgt 14.800 Euro für den SL400. Als  SL 500  sind 12.800 Euro zusätzlich zum Listenpreis zu investieren. Die Bestellfreigabe soll auf den 7. April 2015 terminiert sein.

In Schwarzmetallic ist der  Mercedes SL "Mille Miglia 417" gehüllt. Optional sind aber auch Kolorierungen in Mattschwarz und Mattweiß verfügbar. Zum speziellen Look gehören ein Carbon-Heckspoiler und ein roter Dekorstereifen an Front- und Heck.

Leuchtendes Rot setzt auch die Kontraste im sonst schwarz gelederten Innenraum des Mercedes SL Edition "Mille Miglia 417". Für den übrigens schönen Schein ist ein Carbon-Dekor zuständig.   (Quelle: autoblog.nl)

7 Bilder Fotostrecke | Genf: Premiere für Mercedes SL Edition "Mille Miglia 417": Mercedes feiert den Mille Miglia-Sieg 1955 mit einem speziellen SL-Editionsmodell #01 #02

1 Kommentar

  • LukasA35

    LukasA35

    Sehr schön. So hat der SL auszusehen. Obwohl ich kein Fan der matten Lacke bin... Gruß

Schreibe einen Kommentar

Login via Facebook

Community